Pontresina Cultura
Jedes Jahr ein Kulturprogramm

Vielfältige Anlässe und gelebte Zweisprachigkeit widerspiegeln das kulturelle Leben in Pontresina

Seit 2003 stellen die sieben Mitglieder von Pontresina Cultura ein zweisprachiges Jahresprogramm für die Einwohner von Pontresina zusammen. Literatur, Musik, Theater, Kunst, Kleinkunst, Poesie, Film, Fotografie, Geschichte, Natur, Sprache, Brauchtum, Kulinarik und gesellige Anlässe widerspiegeln das vielfältige kulturelle Angebot für Jung und Alt. Die Veranstaltungen werden von Einheimischen und Gästen und Leuten der Region besucht, was zeigt, dass die Kultur in all ihren Facetten immer mehr zum festen Bestandteil des Dorflebens geworden ist. Zu den erfolgreichsten wiederkehrenden Anlässen gehören neben der Triennale Kunstwege/Vias d’art, die Kinderkonzerte Rambazamba, die Festa da Maruns, die Saireda culturela, Kleinkunstabende mit z. B. Flurin Caviezel, Franz Hohler, Jörg Kienberger, Gianter da Chalandamarz, KunstHandwerk oder die großartigen Konzerte des Cantautore Pippo Pollina.

Das Pontresiner Kulturangebot soll auch ausserhalb der Gemeinde wahrgenommen werden

Daneben finden unzählige feine Anlässe statt, welche Kulturinteressierten die verschiedensten Aspekte von Kultur näherbringt. Sie zielen auf die Vermittlung von Kulturwerten nach innen, indem sie neue Impulse einbringen, sowie die Werte des traditionellen und innovativen Kulturschaffens in der Gemeinde bewusst machen und unterstützen. Die Arbeit von Pontresina Cultura soll daher auch zur Stärkung der kulturellen Identität der Bewohner unserer Gemeinde beitragen. Die Gemeinde fördert damit das Bewusstsein für unsere Geschichte und Sprache, für unsere Gegenwart und Zukunft. Sie verbessert aber auch die Vermittlung von Kulturwerten nach aussen. Das Pontresiner Kulturangebot und Kulturschaffen soll auch ausserhalb der Gemeinde wahrgenommen werden und ein Bild von einem vielfältigen und wertvollen kulturellen Leben vermitteln.