Kunstwege | Vias d’art Pontresina 2023 | 6. Triennale für zeitgenössische Kunst
Rethink Destinations

Kunstwege | Vias d'art Pontresina 2023
6. Triennale für zeitgenössische Kunst
24. Juni bis
19. Oktober 2023

Allegra

Kunstwege | Vias d'art Pontresina gehören neben Arte Bregaglia und Art Safiental zu den wichtigen Ausstellungen für zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum im Kanton Graubünden. Nach 5 Ausstellungen in Pontresina im Sommer 2008, 2011, 2014, 2017 und 2020 bewegt sich das neue Projekt hinaus in die Landschaft der Region Bernina. 16 Kunstschaffende aus aus allen Sprachregionen der Schweiz als versierte Vertreter der installativen Kunst, sind vom Veranstalter, Pontresina Cultura, eingeladen, ihre Arbeiten zu den Orten im öffentlichen Raum zu formulieren. Das Thema “Rethink Destinations" zielt vordergründig auf den Begriff des Reiseziels einerseits, mit der Aufforderung das Reisen oder das Bestimmungsziel neu zu durchdenken, andererseits. Ein Thema, dass während der Pandemie und dem augenscheinlichen Wandel unserer Umwelt immer stärker ins Bewusstsein tritt. Das Thema eröffnet nicht bloss eine Sicht auf die Aktivität des mobilen Menschen, sondern auch einen Blick auf die globalen Entwicklungen, auf die Notwendigkeit an einem Wegpunkt Halt zu machen und die Wegrichtung zu überdenken. Die Ausstellungsmacher blicken voraus auf ein weiteres, bedeutsames Kunstprojekt im öffentlichen Raum.